Aktuelles

Liebe Eltern,

 

die lange Zeit der ausschließlich häuslichen Lernsituation geht nun schrittweise zu Ende. Die Viertklässler_innen haben diese Woche schon mit reduziertem Unterrichtsumfang begonnen.

Auch die Vorbereitungen für die anderen Schüler_innen laufen auf Hochtouren.

 

Sie werden vor den Pfingstferien - sobald die Organisation für den Wiederbeginn steht - weitere Informationen per E-Mail über die Klassenlehrkraft erhalten. Aufgrund der Abstands- und Hygieneregeln und der räumlichen Situation, sind die Klassen in zwei bis drei Gruppen unterteilt. 

Folgende Planung ist derzeit aufgrund der Vorgaben des Kultusministeriums vorgesehen:

15.-19.06.: Klassen 1 und 3 im Präsenzunterricht, Klassen 2 und 4 häusliches Lernen

22.-26.06.: Klassen 2 und 4 im Präsenzunterricht, Klassen 1 und 3 häusliches Lernen

29.06.-03.07.: Klassen 1 und 3 im Präsenzunterricht, Klassen 2 und 4 häusliches Lernen

06.-10.07.: Klassen 2 und 4 im Präsenzunterricht, Klassen 1 und 3 häusliches Lernen

13.-17.07.: Klassen 1 und 3 im Präsenzunterricht, Klassen 2 und 4 häusliches Lernen

20.-24.07.: Klassen 2 und 4 im Präsenzunterricht, Klassen 1 und 3 häusliches Lernen

Die Planung für die letzten drei Schultage vor den Ferien ist noch offen.

Die Richtlinie sieht vor, dass jedes Kind im Präsenzunterricht möglichst 10 Unterrichtsstunden über die Woche verteilt in der Woche erhält. Unterrichtsbeginn und -ende verschiedener Gruppen sollten, wenn möglich, zeitlich versetzt sein. Ebenso versuchen wir natürlich die Busverbindungen vom Enzenhardt ins Roßdorf zu berücksichtigen.

 

Eine Notbetreuung von Seiten der Schule findet von 8.30-12.10 Uhr statt. Allerdings stehen leider aufgrund der personellen Möglichkeiten nur begrenzte Plätze für eine Gruppe (ca. 11-14 Kinder) zur Verfügung. Bitte setzen Sie sich bei Bedarf bis bis Di, 26.05.2020 mit uns per E-Mail in Verbindung. Wir prüfen nach den Vorgaben der Stadt und des Ministeriums Ihre Berechtigung und legen ggf. eine Rangliste an. Die Kernzeit der Stadt Nürtingen ergänzt das Angebot der Notbetreuung momentan vor und nach dem Unterricht (7.00 - 8.30 Uhr und 12.10 - 14.00 Uhr).

 

Wir haben Sie als Eltern bereits darum gebeten, Kinder die der Risikogruppe angehören, der Klassenlehrkraft zu melden.

 

Wir Lehrkräfte freuen uns sehr auf ein Wiedersehen mit den Schülerinnen und Schülern.

Bitte beachten Sie, dass das Sekretariat und Rektorat während der Ferien nicht besetzt sind!

 


Kontakt

Roßdorfschule Nürtingen

Hans-Möhrle-Str. 10

72622 Nürtingen

 

Telefon: 07022/43330

Fax: 07022/241628

beratung@rossdorf-gs.nuertingen.schule.bwl.de