Archiv

Schuljahr 2015/2016

Theaterfahrt

Am Dienstag, den 10. Mai fuhr die gesamte Schule mit fünf Bussen nach Esslingen um sich gemeinsam das Theaterstück "Der kleine Ritter Trenk" an der Württembergischen Landesbühne anzuschauen. Es wurde gesungen, gelacht und wir waren alle beeindruckt von der Kulisse und den Schauspielern.

An dieser Stelle möchten wir uns beim Förderverein recht herzlich für die finanzielle Unterstützung bedanken, wodurch der Theaterbesuch überhaupt möglich gemacht wurde. Im Anschluss an den Ausflug haben die Erstklässler ihre Eindrücke bildlich und schriftlich festgehalten.

 

Maientag 2016

Mit viel Freude und guter Laune präsentierten die Schülerinnen und Schüler der Roßdorfschule zusammen mit ihren Lehrerinnen ihre Kostüme beim Umzug des 414. Maientages unter dem diesjährigen Motto der Roßdorfschule: "Wir haben den Durchblick".

Anschließend zeigten unsere Viertklässler bei den lustigen Staffeln eine erstklassige sportliche Leistung und viel Teamgeist. Das war spitze!

Baummikado für die Roßdorfschule

Mit Begeisterung arbeiteten einige Eltern der Roßdorfschule daran, 16 Baumstämme, die der Bauhof angeliefert hatte, zu entrinden. Diese Baumstämme werden nach dieser Aktion nun von städtischer Seite so aufeinander gelegt und fixiert, so dass für die Kinder eine schöne Kletttermöglichkeit entsteht.

Diese attraktive Spielmöglichkeit wird der Schule vom Förderverein der Roßdorfschule gespendet, und auch die Schälaktion wurde von diesem Verein organisiert. Dazu waren viele Helfer notwendig, die technisches Gerät besorgten, fleißig mit abschälten, aber auch hervorragend für das leibliche Wohl sorgten. Alle Beteiligten sorgten auf ihre Weise dafür, dass mit viel Freude ein weiterer Schritt zu einem neuen Highlight für die RDS getan werden konnte.

Musical der Kooperationsklassen 2b und 2c

Am Montag den 29. Februar führten die Klassen 2b und 2c das Musical „Der Fausthandschuh im Schnee“ auf, das sich auf ein russisches Märchen bezieht. 

Die Zuhörer wurden von einem russischen Wiegenlied in den kalten sibirischen 

Winterwald versetzt. Dort trafen sich die verschiedensten Waldtiere, um in einem verloren gegangenen Handschuh ein warmes Zuhause zu finden. Viele große und kleine Stimmen waren dabei zu hören, begleitet von einem bunt gemischten Orff- Orchester.

Seinen temperamentvollen musikalischen Abschluss fand die Aufführung im Trepak aus der Nussknacker-Suite von Tschaikowsky,

zu dem getanzt und mitmusiziert wurde. 

 

Faschingsfeier 2016

Wie jedes Jahr durften unsere Schüler am „Schmutzigen Donnerstag“ Fasching feiern.

Mit einer Polonaise vom Schulhaus aus, begaben sich die kostümierten kleinen und großen Narren in die geschmückte Sporthalle.

Dort bewegten sie sich mit viel Spaß und guter Laune zu verschiedenen Musiktiteln wie der „Ente“ und dem „Roten Pferd“. Auch Ku-Tschi-Tschi durfte nicht fehlen. Nachdem auch die Tiroler Berge mit einer lustigen Polonaise bestiegen wurden, ging es mit lachenden Gesichtern gemeinsam zurück ins Schulhaus.

 

Tag der offenen Tür

Am Freitag den 29.01. 2016 fand in der Roßdorfschule der Tag der offenen Tür statt. Von 16 Uhr bis 18 Uhr konnten die aktuellen Arbeiten und Kunstwerke der Schülerinnen und Schüler bewundert werden. Eine Präsentation mit Fotos aus dem Schulleben lockte viele Besucher in den Musiksaal. Die Schulsozialarbeit öffnete ebenfalls ihre Türen und gab den interessierten Besuchern Einblicke in ihre Arbeit und zeigte das Video zur kürzlich aufgenommenen Schul-CD. Nicht zuletzt wurde natürlich auch die Chance genutzt, die verschiedenen Klassenzimmer und das Schulhaus ausgiebig zu besichtigen.

 

Unsere Schule ist bunt

Seit Juli 2015 gibt es die erste Schul-CD der Roßdorfschule. Die CD ist vollgepackt mit 8 neuen und bekannten Kinderliedern der Roßdorfschule. Entstanden ist die CD in einem Projekt der Schulsozialarbeit, in dem auch ein Kinderchor der Schule beteiligt war.  Für 6 Euro ist die CD bei der Schulsozialarbeit oder den Klassenlehrerinnen erhältlich.

 


Gesundheitstag

Am Donnerstag 19.11. 2015 fand unser diesjähriger Gesundheitstag statt. Die Klassen 3 und 4 legten ihren Schwerpunkt auf die Bewegung und gingen zum Schlittschuhlaufen nach Esslingen.  Die Klassen 2 widmeten sich dem Obst und Gemüse und machten Gemüsespieße, Obstsalat und Gemüsesuppe. Alles wurde mit großem Appetit anschließend gegessen. Die Erstklässler und die Kinder der Grundschulförderklasse beschäftigten sich mit der gesunden Ernährung und der Bewegung.

Zum Schluss waren sich alle einig: Wir haben viel gelernt und hatten unseren Spaß!

Tag des Judo am 12.11.2015

Unter Anleitung des erfahrenen Übungsleiters Wolfgang Schmid hatten die Mädchen und Jungen der Judo-AG die Gelegenheit, ihren Eltern, Geschwistern, Freunden und Lehrkräften zu zeigen, was sie bereits nach wenigen Unterrichtseinheiten gelernt haben. Außerdem zeigten Wolfgang Schmid und Sven interessante Kampftechniken. Deutlich wurde auch, dass in der Judo- AG nicht nur die sportliche Aktivität im Vordergrund steht, sondern auch die Vermittlung der traditionellen Judo-Werte wie etwa Mut, Hilfsbereitschaft, Respekt, Rücksichtnahme und Verantwortung, die zur Entwicklung von sozialer Kompetenz und einer Stärkung des Selbstbewusstseins beitragen.

Schuljahr 2014/2015

Spiel- und Sporttag 2015

Ein weiteres „Highlight“ des Schuljahres war der Spiel und Sporttag am 14.07.2015. In jahrgangsübergreifenden Teams wurde mit viel Spaß an den vielen unterschiedlichen Stationen gespielt und sich bewegt. Es herrschte ein reges Treiben und die Stimmung sowie das Wetter waren unschlagbar. Der Spiel und Sporttag war also ein voller Erfolg, bei dem die Schüler jede Menge Freude an der Bewegung hatten und mit viel Begeisterung, Teamgeist  und sportlicher Leistung über sich hinauswuchsen 

Ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, die an den Stationen mitgeholfen haben.


Besuch beim Bezirksimkerverein

Am Mittwoch, den 8. Juli 2015 waren die Grundschulförderklasse und die Klasse 1d zu Besuch beim Lehrbienenstand des Bezirksimkervereins Nürtingen. Herr Blubacher erzählte uns viel Wissenswertes über die Bienen und zeigte uns die zahlreichen Aufgaben eines Imkers. Zum Schluss durften wir alle noch in einen Bienenstock reinschauen.

Ein ganz herzliches Dankeschön an Herrn Blubacher, der sich so viel Zeit für uns genommen hat.

Maientag 2015

Mit einem klangvollen Auftritt gestalteten die Klassen 2 und 3 das Maisingen des 413. Maientags am Freitagabend. Am Samstag schlängelte sich traditionell der farbenfrohe Zug durch die Nürtinger Gassen. Mit großer Freude und guter Laune zeigten sich unsere Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihren Lehrerinnen. Stolz präsentierten sie die gestalteten Kostüme zum Schulmotto:

Roßdorfschule - musikalisch auf der Höhe 


Büchereibesuche im Mai 2015 

In den vergangenen Wochen waren die Erstklässler der Roßdorfschule zu Gast in der Stadtbücherei Zweigstelle Roßdorf. An drei aufeinanderfolgenden Terminen führten Frau Knecht und das Büchereipferd Ferdi die Kinder anschaulich und unterhaltsam in das vielfältige Angebot der Bücherei ein. Am Ende jeden Besuches durften die Kinder ein Buch ausleihen, um es in der darauf folgenden Woche im Klassenzimmer zu lesen. Bei unserem letzten Besuch erhielt jedes Kind eine Urkunde sowie eine Laufkarte, in der Besuche in der Bücherei abgestempelt werden. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Knecht für die tollen drei Stunden in der Bücherei. Leider durften wir Ferdie, das Büchereipferd, nicht ausleihen. Aber Ferdie freut sich jeden Montag-, Mittwoch- und Freitagnachmittag über unseren Besuch in der Stadtbücherei Zweigestelle Roßdorf.

Konzertgeschichte König Hupf I. im März 2015

Am Mittwoch, den 25. März waren die Erstklässler der Roßdorfschule und die Kinder der Grundschulförderklasse von unserem Kooperationspartner, der Musik- und Jugendkunstschule der Stadt Nürtingen, in das Gemeinschaftshaus im Roßdorf eingeladen. Hier wurde von Studentinnen der Musikhochschule Stuttgart die Konzertgeschichte nach dem Bilderbuch von Helme Heine "König Hupf I" aufgeführt. Die Kinder der Roßdorfschule verfolgten begeistert das Stück und spendeten kräftigen Applaus. Am nächsten Tag entstanden in der Schule farbenfrohe Bilder zum König Hupf. Die Roßdorfschule bedankt sich an dieser Stelle herzlich bei der Musik- und Jugendkunstschule Nürtingen für die Einladung.

Müllsammlung am 10. März 2015

Heute waren bei schönem Frühlingswetter alle Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen im Roßdorf unterwegs, um Müll aufzusammeln. Ein besonderes Dankeschön gilt den zahlreichen Eltern, die uns begleitet und tatkräftig unterstützt haben.

Schulgottesdienst am 5. März 2015

Am Donnerstag, den 5.März 2015 fand der Schulgottesdienst der Rossdorfschule 

zum Thema: Jesus sagt: „Ich bin die Tür“ statt.

Die Schülerinnen und Schüler aller Klassen beteiligten sich sehr aktiv am Gottesdienstgeschehen, indem sie selbst erarbeitete Rollenspiele, Fürbitten und Gedanken zum Thema Türe einbrachten.

Auch das fröhliche Singen der Kinder trug zu einem sehr gelungenen Gottesdienst bei.

Faschingsfeier

Am „Schmutzigen Donnerstag“ fand wieder unsere jährliche Faschingsfeier statt.

Dazu begaben sich die kleinen und großen Jecken (Narren) in bunten Kostümen mit einer Polonaise vom Schulhaus aus in die närrisch geschmückte Sporthalle.

Von einem Podest aus wurden die Kinder von einigen Lehrkräften und Schülern animiert. Dort zeigte der „Sportinator“ seine Kräfte, gemeinsam ritten die Kinder mit dem „roten Pferd“ durch den Saal und der „starke Tiger“ mit der „großen Giraffe“ durfte auch nicht fehlen.

Nachdem auch die „Ente“ getanzt hatte, ging es mit viel guter Laune zurück ins Schulhaus.


Tag der offenen Tür

Am Freitag, den 30. Januar findet in der Roßdorfschule ein Tag der offenen Tür statt. Die Schülerinnen und Schüler präsentieren aktuelle Arbeiten und Kunstwerke.

Die Ausstellung beginnt um 16 Uhr und endet um 18 Uhr. Über Ihr Kommen freuen wir uns!

Adventsfeiern

Jeden Montag findet nun bis zu den Weihnachtsferien nach der Bewegungspause unsere gemeinsame Adventsfeier statt. 

Heute brannte die erste Kerze und die Kinder hörten die Geschichte über einen kleinen Esel, der sich schließlich doch dazu bereit erklärt für den Nikolaus den schweren Schlitten mit den Geschenken für die Kinder zu ziehen. Mit den beiden Liedern "Wenn am Kranz die erste Kerze brennt" und "Dicke rote Kerzen" stimmten wir uns auf die beginnende Adventszeit ein.

Kontakt

Roßdorfschule Nürtingen

Hans-Möhrle-Str. 10

72622 Nürtingen

 

Telefon: 07022/43330

Fax: 07022/241628

beratung@rossdorf-gs.nuertingen.schule.bwl.de